Zylindermesslehre

SÜHAC Messlehre für Schließzylinder

Zylindermesslehre

Welcher Profilzylinder ist der Richtige? Mit einer Zylindermesslehre bestimmen Sie die korrekte Zylinderlänge einfach und im Handumdrehen an der Tür ohne den bestehenden Zylinder auszubauen.

Ein unverzichtbares Werkzeug aus massivem vernickeltem Metall für alle Schreiner und Handwerker die Zylinderlängen von PZ-Schlössern bestimmen müssen. Und so messen Sie die Zylinderlängen korrekt aus: Positionieren Sie die Metallspitze in der Schraube oder der Mitte des Befestigungslochs des Türzylinders und schieben Sie die zwei Messwinkel bis auf die Höhe der Beschläge (Rosette) – beachten Sie dabei, dass der Türzylinder max. 3 mm Überstand zur Rosette haben sollte.

Anschließend können Sie das Innen- und das Außenmaß bequem an der Skala ablesen. Notieren Sie die gemessenen Zylindermaße getrennt nach innen und außen.